Lisa Hackler verteidigt eindrucksvoll Kreismeister-Titel
1140
post-template-default,single,single-post,postid-1140,single-format-standard,bridge-core-2.2.8,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-21.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive,elementor-default

Lisa Hackler verteidigt eindrucksvoll Kreismeister-Titel

Lisa Hackler verteidigt eindrucksvoll mit neuer pB und Vereinsrekord ihren Kreismeister-Titel im Speerwurf!!! 💪

 

Erstmals knackt sie die 40-Meter-Schallmauer!!!😎✌️

 

Samstag 21.08.2021 Hofbachstadion Siegen-Geisweid und Sonntag 22.08.2021 Stählerwiese, Kreuztal: 3 Starts: 1 Kreismeister-Titel – 2 zweite Plätze – 1 persönliche Bestleistung – 1 neuer Vereinsrekord: Besser geht’s kaum! Lisa Hackler demonstriert eindrucksvoll ihre Wurf-Qualitäten! Am 21. und 22.08.2021 wurden im benachbarten Siegerland die Kreis-Einzelmeisterschaften ausgetragen. Schauplatz für die Titelkämpfe waren am Samstag das Hofbachstadion in Siegen-Geisweid und am Sonntag die Stählerwiese in Kreuztal. Leider war Lisa Hackler als einzige Leichtathletin vom TSV am Start. In der Frauen-Hauptklasse verbuchte unsere Wurfspezialistin im Diskuswurf (1 kg) eine Weite von 30,07 m. Diese Leistung beförderte sie auf den zweiten Platz. Im Kugelstoßring setzte sich ihr Aufwärtstrend weiter fort: Erstmals in dieser Saison beförderte Lisa die4 kg Kugel über die 10-Meter-Marke. Nach 10,17 m ließ sie im letzten Versuch noch einmal 10,20 m folgen. Doch leider verlor sie das spannende Duell gegen Dauer-Rivalin Pauline Wetter vom TV Jahn Siegen um einen (!) Zentimeter. Somit ging erneut Platz zwei in die Wertung. Im Speerwurf erfüllte sich Lisa ihren lang gehegten Traum und knackte erstmals die 40-Meter-Marke! Was sich im Training und beim Werfertag in Witten schon ganz deutlich angedeutet hatte, konnte sie jetzt in die Tat umsetzen: Im sechsten Versuch sammelte Lisa noch einmal alle Kräfte und ließ den 600 g Speer erstmals 40,26 m weit fliegen. Mit neuer persönlicher Bestleistung und Vereinsrekord (!) verteidigte sie eindrucksvoll ihren Kreismeister-Titel!

 

Herzlichen Glückwunsch!!!