Darter setzen sich mit Sieg in Topspiel an der Tabellenspitze ab
1138
post-template-default,single,single-post,postid-1138,single-format-standard,bridge-core-2.2.8,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-21.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive,elementor-default

Darter setzen sich mit Sieg in Topspiel an der Tabellenspitze ab

Darter setzen sich mit Sieg in Topspiel an der Tabellenspitze ab.


Am 04.09. stand mit dem Spiel gegen den 1. DC Kierspe das Topspiel an, Tabelleneerster gegen Tabellenzweiten.

Für unsere Darter ging es darum, ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auszubauen und für die Kiersper, die Führung zu übernehmen.

Im ersten Block ging es dann auch direkt zur Sache, hier konnte man sich mit 4:2 einen kleinen Vorsprung verschaffen, bevor es in den Doppelblock ging. Henrik “Henna” Kuffner spielte hier bei seinem Sieg einen 17-Darter.

Der Doppelblock war mit 1:1 ausgeglichen. Hier sollte man erwähnen, dass Mattis Kaletsch und Dustin Wolzenburg ein sehr starkes Spiel mit zwei 18-Dartern, Mattis mit einem 115er- und 135er-Checkout auf Bull zeigten. Leider wurde das Spiel am Ende verloren, weil die Kiersper sich stark zurückkämpften.

Zwischenstand 5:3 für den TSV

Im letzten Block wollte man dann den Sack zumachen, hier startete man direkt mit zwei 3:0 Siegen rein und hatte somit schon mal mindestens einen Punkt sicher. Ganz knapp stand man vor einem Sieg. In dem Spiel, in dem Henna Kuffner gegen den Kiersper Dennis Laqua spielte, gab es noch zwei Highlights mit einem 18-Darter von Henna und einer 180 von Dennis.
Mattis Kaletsch holte zum Schluss den achten Punkt für den Sieg.

Am Ende stand es somit 8:6 mit einem Legverhältnis von 34:21

Vielen Dank für den schönen Abend mit spannenden Spielen an die Kiersper.