Heimsieg gegen den TV Herbeck
1409
post-template-default,single,single-post,postid-1409,single-format-standard,bridge-core-2.2.8,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-21.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive,elementor-default

Heimsieg gegen den TV Herbeck

Erfolgreicher Start für unsere Darter ins neue Jahr. 🎯

 

Am vergangenen Samstag stand das Spiel gegen den Tabellendritten TV Herbeck 2 an. Gut vorbereitet und unter 2G+ Bedingungen ging es nach der Begrüßung in den ersten Einzelblock. Mit einer 5:1 Führung konnte man die Erwartungen mehr als umsetzen. Mattis erzielte hier ein erstes Highlight mit einer 180.

Im Doppelblock debütierte Jakob Funk mit Marcel Euteneuer. Bei ihrem 3:0 Erfolg konnten sie einen 67er Schnitt hinlegen. Jakob checkte zum Match ein 125er-Highfinish. Nach dem Doppelblock stand es dann 6:2 und es fehlten nur noch zwei Spiele zum Gesamtsieg.

Im letzten Einzelblock setzte man sich souverän mit 5:1 durch. So stand es am Ende 11:3, mit einem Legverhältnis von 36:15 für unsere Darter. Die Tabellenführung konnte dadurch erfolgreich verteidigt werden. Nun kommt es am 29.01. zum Topspiel zwischen dem TSV und dem Tabellenzweiten TSV Vorhalle 2.